Theologische Weiterbildung in Rom (August 2022)

Vom 7. – 11. August fand in Rom unsere diesjährige theologische Weiterbildung statt. Wieder wurden wichtige Themen behandelt, wie z. B.: Die Leitungsverantwortung des Bischofs, bioethische Fragen im Hinblick auf den Beginn des Lebens, das Verhältnis von Staat und Kirche, etc. Dazu bot der Tagungsort Rom Gelegenheit für vielfältige Begegnungen, begleitet von einem geistlichen Programm. So war es möglich am Petrusgrab, beim hl. Philipp Neri wie auch bei der heiligen Maria Goretti hl. Messen zu feiern und Anbetung zu halten. Das Rosenkranzgebet in den vatikanischen Gärten wird vielen unvergesslich bleiben. Darüber hinaus gab es Zeit für ein Miteinander und fruchtbaren Austausch.

Scroll to Top
Scroll to Top